Tidal vs Spotify: Treffen Sie Entscheidungen und laden Sie Musik einfach herunter

By Eva Levy | Letzte Aktualisierung: 15. August 2020

AnyMusic - Bester MP3-Downloader

4.9 aus 5

  • für Windows 10
  • für Mac OS X 14+
  • für Android

AnyMusic - Bester MP3-Downloader

4.9 aus 5

Anymusic

Tidal vs Spotify

Als Musikfan kennen Sie vielleicht den großen Musikplayer Spotify und Tidal. Können Sie jedoch bei Tidal vs Spotify den Unterschied erkennen und die beste Entscheidung treffen?

Sowohl Tidal als auch Spotify ermöglichen es uns, Musik zu hören, Wiedergabelisten zu erstellen, Songs herunterzuladen und neue Titel zu entdecken. Diese beiden Streaming-Anbieter unterscheiden sich jedoch in mehreren Aspekten.

Um Ihnen zu helfen, die bestmögliche Erfahrung beim Musikhören zu erzielen, haben wir alle wesentlichen Unterschiede zusammengefasst und Ihnen eine ultimative Anleitung zum kostenlosen Herunterladen von Musik von Tidal und Spotify gegeben.

Lass es uns tauchen.

Teil 1. Tidal vs Spotify: Was ist besser?

Spotify ist zweifellos der beliebteste Musik-Streaming-Dienst der Welt, während Tidal über wettbewerbsfähige Funktionen verfügt. In diesem Teil werden wir sie in drei Aspekten vergleichen und Ihnen helfen, herauszufinden, was besser ist: Spotify vs Tidal.

Spotify vs Tidal: Preis

Kostenlos Version: Nur Spotify bietet kostenlose Musik mit 160 kbit / s oder 96 kbit / s für Handys. Sie erhalten jedoch eine Handvoll nerviger Anzeigen zwischen den Songs. Außerdem ist ein kostenloser Benutzer auf dem Handy auf sechs Sprünge pro Stunde beschränkt.

Premium mit 9.99 $: Mit diesem Plan können Sie Spotify- oder Tidal-Musik mit 320 kbit / s in höchster Qualität streamen, um ein besseres Klangerlebnis zu erzielen.

HiFi mit 19.99 $: Nur Tidal bietet diesen High-End-Plan an. Sie können auf verlustfreie Inhalte und Streams in CD-Qualität (44.1 kHz / 16 Bit) zugreifen.

Familienplan mit 14.99 $: Sowohl Spotify als auch Tidal bieten diesen Plan mit 6 Konten an. Außerdem bietet Tidal Family Hi-Fi für 29.99 USD an.

Gewinner: Spotify gewinnt aufgrund seines kostenlosen Plans.  

Spotify vs Tidal: Klangqualität

Die Klangqualität ist wichtig, wenn es um Musik geht. Sowohl Spotify als auch Tidal bieten Musik mit 320 kbit / s an, was für die meisten von uns gut genug ist. Wenn Sie sich jedoch besonders für die Audioqualität interessieren, Tidal schlägt es aus dem Park, wenn es um brillante Audioqualität geht. Es ist einer der wenigen Dienste, die anbieten Verlustfreies HiFi-Streaming-Audio. Außerdem können Sie authentifizierte Master-Media-Medien mit hochauflösendem Audio (96 kHz / 24 Bit) genießen, die auch über FLAC- oder WAV-Dateien geliefert werden.

Zum Beispiel ist das Hören von Tidals Hi-Fidelity-Audio wie das Essen eines fünfschichtigen Gourmet-Doppelschokoladenkuchens. Im Gegensatz dazu ist Spotify wie ein schöner Devil's Food-Kuchen im Betty Crocker-Stil. Beide sind gut, man hatte jedoch eine reiche Nuance, die nur diejenigen mit einem erfahrenen Gaumen (in diesem Fall Ohren) schätzen würden. Obwohl Spotify die Einstellung hat, die Streaming-Qualität auf 320 kbit / s zu erhöhen, ist dies verlustfrei.

Gewinner: Tidal glänzt, da es verlustfreies Hi-Fi-Audio bietet.

Spotify vs Tidal: Andere Vorteile

Sowohl Spotify als auch Tidal bieten Millionen von Songs. Dies ist jedoch nur wichtig, wenn Ihre Lieblingskünstler oder -alben nicht verfügbar sind.

Als beliebtester Streaming-Dienst ist Spotify bekannt für seine Made For You-Funktion. Der fortschrittliche Algorithmus kann anhand Ihrer Hörgewohnheiten Titel ermitteln, die Ihnen gefallen könnten. So qualifiziert die wöchentliche Spotify Discovery-Wiedergabeliste die Musik und eine kuratierte Wiedergabeliste mit 30 neuen Titeln für Sie jeden Tag. Außerdem sind Release Radar und Daily Mix gute Möglichkeiten, mehr Musik zu finden. Außerdem hat Spotify einen Vorsprung bei Podcasts, während Tidal sich hervorragend für Videos eignet. Auf Spotify finden Sie eine umfangreiche Bibliothek mit Podcast-Titeln.

Gezeiten haben ihre Strategien. Es gewinnt zweifellos, wenn es um Exklusivität geht. Viele berühmte Künstler wie Rihanna und Beyoncé veröffentlichen ihre Alben zuerst auf Tidal bevor sie Monate später auf einer konkurrierenden Plattform veröffentlicht werden. Darüber hinaus können Sie auf eine Reihe von Videos zugreifen. Spotify hat auch Videos. Im Vergleich zu Tidal-Musikvideos ist dies jedoch nicht der Fall. Die Auswahl an Tidal-Inhalten umfasst Musikvideos, Live-Auftritte und alle Arten von musikbezogenen Filmen und Dokumenten. Viele dieser Videos sind exklusiv für den Service.

Gewinner: Beide Musikdienste sind größtenteils Hals an Hals.

Kurz gesagt, Spotify konzentriert sich auf die Wiedergabeliste, um Musik unterwegs zu genießen, während Tidal sich an Audiophile richtet, die eine hohe Nachfrage nach Audioqualität haben.

Teil 2. [Kostenlos] Laden Sie Musik von Tidal & Spotify herunter

Sowohl Tidal als auch Spotify ermöglichen es uns, Songs, Alben und Wiedergabelisten zum Anhören herunterzuladen. Sie müssen jedoch die Premium-Pläne abonnieren, für die 9.99 USD pro Monat oder mehr berechnet werden.

Wenn Sie kein Geld ausgeben möchten, gibt es eine Methode zum Herunterladen von Musik von Tidal & Spotify ohne Premium?

Die Antwort ist ja! Mit der Hilfe von AnyMusickönnen Sie Tidal & Spotify-Musik ohne Premium herunterladen und Musik hören, wann immer Sie möchten.

AnyMusic ist ein vielseitiger Downloader, mit dem Sie Musik von mehr als 1000 Websites wie Spotify, Tidal, SoundCloud, Jamendo usw. herunterladen können. Außerdem können Sie mit AnyMusic MP3-Musik mit einer hohen Qualität von 128 KBit / s bis 320 KBit / s herunterladen. Darüber hinaus können Sie mit nur wenigen Klicks über 600 Musikstücke im Batch herunterladen.

Lassen Sie uns nun AnyMusic installieren und sehen, wie Sie Tidal & Spotify-Musik ohne Premium herunterladen können.

AnyMusic

Erhalten Sie unbegrenzte Musikdownloads mit 320 KBit / s

  • für Windows 10
  • für Mac OS X 14+
  • für Android
  1. Suche nach den Songs. Starten Sie AnyMusic und geben Sie den Titel, das Album oder den Interpreten des Titels in die Suchleiste ein.Suche nach Musik
  2. Musik herunterladen. Sie können auf die Schaltfläche MP3 oder MP4 klicken, um den Titel in Standardqualität herunterzuladen. Oder klicken Sie auf die Schaltfläche Mehr, um das gewünschte Format für den Download auszuwählen. Natürlich können Sie eine Vorschau des Songs anzeigen, indem Sie auf die Wiedergabetaste in der Miniaturansicht klicken.Musik herunterladen

Wenn Sie die Musik im Batch-Download herunterladen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Batch-Download und wählen Sie die Titel aus, die Sie speichern möchten. Dann müssen Sie weiter auf die Schaltfläche Herunterladen klicken, um eine Qualität auszuwählen und mit dem Herunterladen zu beginnen.

Batch-Download-Musik

Nun amüsiere dich.

Bottom Line

Haben Sie Ihre Option für Tidal vs Spotify gefunden? Wenn Sie ein Audiophiler sind, ist Tidal Ihre beste Wahl. Immerhin ist es im Vergleich der Klangqualität von Spotify und Tidal ein echter Hingucker. Wenn Sie dazu neigen, Musik zu hören, ohne einen Cent zu zahlen, oder Podcasts bevorzugen, ist Spotify genau das Richtige für Sie.

Wenn Sie Musik ohne Prämie herunterladen möchten, AnyMusic könnte dir helfen. Sie können damit kostenlos Musik von mehr als 1000 Websites herunterladen. Außerdem können Sie Musik mit 320 kbps auf AnyMusic speichern. Außerdem können Sie mit AnyMusic problemlos Musik unter Windows, Mac und Android herunterladen.

Versuch es einmal!

AnyMusic

Erhalten Sie unbegrenzte Musikdownloads mit 320 KBit / s

  • für Windows 10
  • für Mac OS X 14+
  • für Android

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet