So machen Sie Ihr Facebook auf drei Arten privat

By Andrew | Letzte Aktualisierung: Jan 29, 2021

AnyVid - Bester Video-Downloader

4.9 aus 5

  • für Windows 10
  • für Mac OS X 14+
  • für Android

AnyVid - Bester Video-Downloader

4.9 aus 5

anyvid

So machen Sie Ihr Facebook privat

Facebook hat als eine der beliebtesten Social-Networking-Sites täglich mehr als 1.6 Milliarden aktive Nutzer. Auf Facebook werden Sie Freunde aller Art finden: Ihre Klassenkameraden in der Mittelschule, den Freund Ihres Freundes, sogar die Person, die früher in derselben Nachbarschaft lebte. Dieses leistungsstarke soziale Netzwerk basiert auf einer großen Datenmenge von Benutzern. Facebook hat eine lange Liste mit persönlichen Informationen, die Sie ausfüllen können, einschließlich Ihrer Heimatstadt, Ihrer Bildungserfahrung, Ihrer Berufserfahrung usw.

Es ist riskant, zu viele persönliche Informationen im Internet verfügbar zu machen. Facebook bietet in der Tat Datenschutzeinstellungen, um Ihre persönlichen Daten vor der Öffentlichkeit zu schützen. Allerdings wissen nicht zu viele Leute, wie man Facebook auf privat setzt.

In diesem Artikel werde ich mich darauf konzentrieren, wie Sie Ihr Facebook privat machen können. Es ist einfacher als du gedacht hast!

Teil 1. Wie mache ich dein Facebook-Profil privat?

Im Allgemeinen können wir den Zugriff auf unsere persönlichen Daten durch die Datenschutzeinstellungen von Facebook einschränken. Den Eintrag zu den Datenschutzeinstellungen finden Sie auf Ihrer Facebook-Homepage. Da es so viele Elemente gibt, an denen Sie Änderungen vornehmen können, bietet Facebook zu Beginn der Einstellungen eine Datenschutzprüfung an. Sie können die Datenschutzprüfung durchführen, um einfach herauszufinden, welcher Teil für Sie am wichtigsten ist.

Am Computer

  • Sie finden die Einstellungen und den Datenschutz im Menü, indem Sie auf das kleine Dreieck in der oberen rechten Ecke klicken. Einstellungen & Datenschutz
  • Klicken Sie auf Datenschutzprüfung. Datenschutz Checkup
  • Sie sehen, dass auf der Seite 5 verschiedene Themen angezeigt werden. Sie können diejenige auswählen, mit der Sie beginnen möchten. Klicken Sie beispielsweise auf Wer kann sehen, was Sie teilen? 5-Themen
  • Sie sehen die Liste der Einstellungen, die Sie in diesem Teil anpassen können. Klicken Sie zum Starten auf Weiter. Liste der Einstellungen
  • Sie können den Zugriffsbereich Ihrer persönlichen Daten festlegen. Entweder Öffentlich, Freunde, Freunde von Freunden, Nur ich oder Benutzerdefiniert, die Sie Freunde und Listen ein- oder ausschließen können. Zugriffsbereich einstellen
  • Sie können zwischen verschiedenen Registerkarten vorwärts oder rückwärts wechseln. Wenn Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden sind, klicken Sie auf Ein anderes Thema überprüfen.Überprüfen Sie ein anderes Thema

Nachdem Sie alle Einstellungen in diesen 5 Themen vorgenommen haben, steht Ihr Konto unter grundlegendem Datenschutz. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher genug fühlen, finden Sie weitere Datenschutzeinstellungen auf Facebook unter Einstellungen.

Auf dem Handy

Die Möglichkeit, ein Facebook-Konto in der mobilen App privat zu machen, ist in der Webversion nahezu identisch.

  • Öffnen Sie die Facebook-App auf Ihrem Telefon und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Öffnen Sie das Menü auf Ihrer Facebook-Homepage
  • Tippen Sie auf das Menüsymbol mit drei kurzen Zeilen. Tippen Sie auf Datenschutzverknüpfungen. Tippen Sie auf Datenschutzverknüpfungen
  • Sie sehen 5 Registerkarten, mit denen Sie Ihre Privatsphäre und Sicherheit auf Facebook kontrollieren können. Beginnen Sie auf der Registerkarte Datenschutz mit einem Thema, das Sie für das wichtigste halten. Beginnen Sie mit einem beliebigen Thema
  • Führen Sie alle 5 Registerkarten durch und stellen Sie sicher, dass Sie mit diesen Einstellungen zufrieden sind. Gehen Sie alle 5 Registerkarten durch

Teil 2. Wie mache ich deine Facebook-Seite privat?

In den Datenschutzeinstellungen können Sie Ihre zukünftigen Beiträge nur Ihren Freunden zur Verfügung stellen. Bei früheren Posts können Sie mit Facebook alle auf einmal einschränken. Nachdem Sie die letzten Beiträge eingeschränkt haben, können sie nur Ihre Freunde sehen. Derjenige, der in dem Beitrag markiert wurde, und seine Freunde können den Beitrag jedoch auch sehen. Sie können die privaten Fotos und Videos Ihrer Freunde sehen, auch wenn sie den Beitrag privat machen. Mit Hilfe von AnyVid können Sie Laden Sie private Facebook-Videos herunter.

Der beste Teil der Datenschutzeinstellungen besteht darin, dass Sie einen Stapel früherer Beiträge privat machen können. Wenn Sie möchten, dass Ihre früheren Beiträge privater werden, müssen Sie möglicherweise die Zielgruppe eines bestimmten Beitrags einschränken.

Teil 3. Wie mache ich Fotos auf Facebook privat?

  • Gehen Sie zu Ihrer Profilseite. Klicken Sie auf die Registerkarte Fotos. Klicken Sie auf Ihrer Profilseite auf die Registerkarte Fotos
  • Wählen Sie Alben. Bitte beachten Sie, dass Sie die Zielgruppe des Mobile Uploads-Albums, des Profilfotos-Albums und des Cover-Fotos-Albums nicht ändern können. Sie sind immer öffentlich. Sie können jedoch das Publikum für jedes Foto im Album einschränken. Klicken Sie auf Alben
  • Klicken Sie auf die obere rechte Ecke eines Albums und wählen Sie dann Album bearbeiten. Album bearbeiten
  • Auf diese Weise können Sie ändern, wer das Album anzeigen darf. Wenn Sie das Album privat machen möchten, wechseln Sie einfach das Publikum zu Only Me. Wählen Sie Zielgruppen

Fazit

Nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben, wissen Sie bestimmt bereits, wie Sie Ihr Facebook privat machen können. Facebook bietet dem Benutzer Datenschutzgarantien. Sie können den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten einschränken, indem Sie die 5 Themen scannen. Natürlich hat Facebook noch detailliertere Datenschutzeinstellungen. Es ist möglich, alle Aktivitäten in Ihrer Timeline auszublenden, aber es braucht nur Zeit.

Häufig gestellte Fragen

Wie mache ich Facebook für Nicht-Freunde vollständig privat?

Führen Sie die Datenschutzprüfung durch, um Ihre Zielgruppe als Freunde einzuschränken. Weitere Einstellungen finden Sie unter Einstellungen > Ihre Aktivität, damit Ihre zukünftigen und vergangenen Beiträge nur von Freunden angezeigt werden.Für die Fotos können Sie Alben nur für Freunde öffnen. Bei mobilen Uploads, Profilfotos und Titelbildern müssen Sie jedoch jeweils den Ansichtsbereich ändern.

Wie können Sie Ihre Freundesliste auf Facebook privat machen?

1. Gehen Sie zu Ihrer Facebook-Profilseite und klicken Sie auf die Registerkarte Freunde.2. Klicken Sie auf das Auslassungssymbol, um den Datenschutz zu bearbeiten.3. Wählen Sie die Zielgruppe aus, die Ihre Freundesliste anzeigen kann.