Effiziente Möglichkeiten, um zu beheben, dass Shadowplay unter Windows nicht aufzeichnet

By Katy Bennet | Letzte Aktualisierung: 19. September 2021

Screen Recorder - Nehmen Sie Video und Audio auf

4.9 aus 5

  • für Windows 10
  • für Mac OS X 14+
  • für Android

Screen Recorder - Video und Audio aufnehmen

4.9 aus 5

recorder

Shadowplay nimmt nicht auf


NVIDIA ShadowPlay ist ein hardwarebeschleunigtes Bildschirmaufnahmeprogramm, das hauptsächlich für Gamer entwickelt wurde.

Mit GeForce-GPUs kann es mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Außerdem ist dieses Tool bei Spielern unter Windows beliebt, da es Benutzern ermöglicht, auf großen Video-Sharing-Plattformen wie Instagram, Facebook, Twitch und mehr zu streamen. Es unterstützt sogar eine Kamera und ein benutzerdefiniertes visuelles Overlay für Live-Steam, um es persönlicher zu machen.

Die meisten Spieler halten es für eine gute Wahl, um ihr bestes Gameplay aufzunehmen, da es zuverlässig und einfach zu bedienen ist.

Nichtsdestotrotz hat ShadowPlay wie jeder andere Bildschirmrekorder auch seine Grenzen. Einige Benutzer stoßen auf Probleme wie GoForce ShadowPlay, die nicht aufzeichnen. Dieses Szenario kann verschiedene Ursachen haben, darunter Störungen im Service, NVIDIA-Treiberprobleme und mehr.

Glücklicherweise zeigt Ihnen diese Anleitung die effizientesten Möglichkeiten, das Problem mit der Aufzeichnung der GeForce-Erfahrung zu beheben, das nicht funktioniert. Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Lösung 1: ShadowPlay neu installieren (GeForce Experience)

Ein fehlerhafter Treiber kann Probleme verursachen wenn Sie die Beta-Version von GeForce Experience oder eine ältere Version verwalten. Es wird empfohlen, die neuesten Versionen von GeForce ShadowPlay zu installieren, um zu beheben, dass Shadowplay nicht funktioniert.

Um die neueste Version des Treibers zu erhalten, rufen Sie die NVIDIA-Kundensupportseite auf. Sie können auch den „Geräte-Manager“ oder „Windows Update“ verwenden, um den Grafikkartentreiber Ihres Computers zu aktualisieren.

Wenn Sie nicht technisch versiert sind, um Ihren Videotreiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies mit Driver Easy automatisch tun. Diese Software kann Ihr System erkennen und nach den richtigen Treibern für Ihren PC suchen.

Laden Sie das Tool herunter und installieren Sie es. Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche „Scannen“, damit die Software nach neuen Treibern für Ihr Gerät sucht, und warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Alle aktualisieren“. Starten Sie zuletzt Ihren Computer neu, um zu sehen, ob das Problem mit ShadowPlay, das nicht aufzeichnet, behoben wurde.

ShadowPlay neu installieren

Lösung 2: GeForce Experience aktualisieren

Einige Benutzer dieser Software gaben an, dass ihre ShadowPlay-Aufnahmen aufgrund einer veralteten GeForce Experience nicht funktionieren. Dementsprechend kann die Beta-Version von GeForce Experience im Laufe der Zeit fehlerhafte Treiber erhalten. Zweifellos müssen Sie in diesem Szenario GeForce Experience aktualisieren.

Tippen Sie mit Hilfe Ihrer Tastatur gleichzeitig auf die „Windows-Logo-Taste“ und den Buchstaben „R“. Dann transkribieren Sie „appwiz.cpl“ und drücken Sie die Eingabetaste.

Von hier aus gelangen Sie zu einem anderen Fenster, klicken dann mit der rechten Maustaste auf NVIDIA GeForce Experience und tippen auf "Deinstallieren".

Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zur NVIDIA-Supportseite, um die neueste Version der Software zu erhalten, und überprüfen Sie nach der Installation, ob der Fehler GeForce ShadowPlay nicht aufzeichnet behoben ist.

GeForce Experience aktualisieren

Lösung 3: Aktivieren Sie die Datenschutzkontrolle

Angenommen, ShadowPlay nimmt weder Ton noch Video auf; Möglicherweise müssen Sie die "Datenschutzeinstellungen" von NVIDIA überprüfen. Wenn Sie feststellen, dass das Programm nicht über die Genehmigung zum Aufzeichnen und Freigeben des Bildschirms verfügt, ist dies ein Problem, mit dem Sie schon lange konfrontiert sind.

Um dies zu lösen, starten Sie die Anwendung, gehen Sie zu den "Einstellungen" und wählen Sie "Allgemein". Suchen Sie danach den Schalter "Teilen". Stellen Sie sicher, dass die Umschalttaste eingeschaltet ist.

Mit dieser Methode können Sie die Aufnahme mit ShadowPlay mithilfe von Hotkeys starten.

Aktivieren Sie die Datenschutzkontrolle

Lösung 4: Initiieren Sie Desktop Capture

Wenn Sie „Desktop Capture“ nicht aktivieren, können Probleme auftreten, wenn ShadowPlay nicht aufzeichnet. Wenn Sie das Spiel im Vollbildmodus spielen, wird dies von ShadowPlay nicht erkannt, sodass Sie Ihr Spiel nicht aufzeichnen können.

Starten Sie ShadowPlay und gehen Sie zu „Einstellungen“, um das Problem zu beheben. Navigieren Sie von hier aus zum Bereich „Overlays“, indem Sie im Einstellungsmenü die Option „ShadowPlay“ auswählen.

Stellen Sie dann sicher, dass die Option "Desktop-Aufnahme zulassen" aktiviert ist.

Beginnen Sie danach mit der Aufnahme des Desktops, indem Sie ein Spiel spielen und die dafür vorgesehenen Tastenkombinationen aktivieren.

Dies mag wie ein kleiner Punkt erscheinen, aber es ist ratsam, zu überprüfen, ob die Aufnahmeoptionen von ShadowPlay aktiviert sind, um Schwierigkeiten bei der Aufnahme zu vermeiden.

Desktop-Capture starten

Lösung 5: Finden Sie eine ShadowPlay-Alternative für die Aufnahme

Angenommen, Sie haben alle oben genannten Lösungen ausprobiert und stoßen immer noch auf den Fehler, dass ShadowPlay kein Audio und Video aufzeichnet. es ist Zeit für Sie, eine Alternative zu suchen.

Es gibt viele online verfügbare Bildschirmrekorder, mit denen Sie Ihr Lieblingsspiel ohne technische Probleme aufzeichnen können.

ShadowPlay-Alternative

In diesem Sinne schlagen wir vor AmoyShare Bildschirmschreiber. Es ist eine professionelle Spielaufzeichnungssoftware, die Erfassen Sie reibungslos Ihr bestes Gameplay. Neben der Aufnahme Ihres Lieblings-Gameplays können Sie auch Konferenzen, Online-Anrufe und mehr aufzeichnen. Mit diesem Tool können Sie auch den Systemton und das Mikrofon gleichzeitig aufnehmen, um Ihre Videos spannender zu machen. Darüber hinaus kann es auch als Audio-Grabber Damit können Sie Online-Audio wie Podcasts, Audiotracks und mehr speichern.

Benutzerfreundlichkeit: Das Tool verfügt über eine einfache Benutzeroberfläche, mit der auch neue Benutzer problemlos im Tool navigieren können. 

Unterscheidungsmerkmal: Es verfügt über eine einzigartige Funktion namens Echtzeit-HD-Videocodierungstechnologie, die eine hohe Qualität Ihrer Aufnahme gewährleistet.

 Hauptmerkmale

● Die Spielaufzeichnungssoftware kann auch als Schnappschussanwendung verwendet werden, mit der Benutzer alles auf ihrem Computerbildschirm aufnehmen und als Bild speichern können.

● Es ermöglicht Benutzern, den wichtigsten Moment ihres Spiels in Echtzeit mit verschiedenen Anmerkungen, Pfeilen, Text, Linien und mehr hervorzuheben.

● Das Tool unterstützt verschiedene Videoformate, einschließlich WMV, MP4, AVI, GIF, TS und mehr. 

● Diese Aufnahmesoftware unterstützt Verknüpfungen, indem die Benutzer die Hotkeys für ein bequemeres Aufnahmeerlebnis festlegen können. 

● Das Tool unterstützt die Aufnahme ohne Wasserzeichen.

● Es ermöglicht Benutzern, die Videoausgabe mit verschiedenen Stufen einzustellen, von verlustfrei bis zu den niedrigsten. 

Befolgen Sie die folgenden Methoden, um zu erfahren, wie Sie diese Spielaufzeichnungssoftware einrichten und verwenden.

Screen Recorder

Nehmen Sie HD-Video und -Audio sofort auf

  • für Windows 10
  • für Mac OS X 14+
  • für Android
  • Laden Sie die ShadowPlay-Alternative herunter
    • Um zu beginnen, müssen Sie diese Spielaufzeichnungssoftware herunterladen, indem Sie oben auf die Schaltflächen "Kostenloser Download" klicken, je nach Betriebssystemkompatibilität Ihres Computers. Führen Sie nach dem Download das Installationspaket aus und befolgen Sie alle Anweisungen, um es auf Ihrem Computer zu speichern. Das Tool wird automatisch gestartet, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Konfigurieren Sie die Voreinstellungen
    • Wenn Sie mit dem Spielaufzeichnungsprogramm vertraut sind, wird es einfach zu bedienen. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke der Benutzeroberfläche des Tools auf das Symbol "Horizontales Menü" und klicken Sie dann auf das Menü "Einstellungen", um auf die Einstellungen zuzugreifen. Von hier aus können Sie die Voreinstellungen für Ihre Aufnahme organisieren, einschließlich Ausgabeformat, Sounds, Mauszeiger, Hotkeys und mehr. Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche „OK“, um die Änderungen zu speichern. Konfigurieren Sie die Voreinstellungen
  • Setze das Tool in den Spielmodus
    • Klicken Sie auf der Benutzeroberfläche des Tools auf „Game Recorder“, um auf den Recorder für den Spielmodus zuzugreifen. Von hier aus werden Sie zu einem anderen Menü geleitet, und bevor Sie mit der Aufnahme beginnen, sollten Sie die V-Rasur neben dem Gameplay-Symbol drücken und Shadowplay auswählen. Wählen Sie dann die Audioquelle aus, die Sie verwenden möchten, indem Sie die Umschalttaste unter "Systemsound" und "Mikrofon" aktivieren.Setze das Tool in den Spielmodus
  • Aufnahmevorgang starten
    • Sobald Sie das Gameplay oder Video starten, klicken Sie auf der Benutzeroberfläche des Tools auf die Schaltfläche "REC" und warten Sie auf den drei Sekunden langen Countdown, um die Aufnahme zu starten. Klicken Sie nach Abschluss der Aufnahme auf die Schaltfläche „Stopp“ in der schwebenden Symbolleiste, um den Aufnahmevorgang abzuschließen.Aufnahmevorgang starten
  • Sehen Sie sich die Aufnahme an und speichern Sie sie
    • Nach dem Aufnahmevorgang wird auf Ihrem Computerbildschirm ein Vorschaufenster angezeigt. Hier können Sie das aufgenommene Video in der Vorschau anzeigen oder abspielen, indem Sie auf die Schaltfläche „Abspielen“ unten links im Fenster klicken. Tippen Sie zuletzt auf die Schaltfläche „Speichern“ im rechten Teil des Vorschaufensters.Sehen Sie sich die Aufnahme an und speichern Sie sie

Häufig gestellte Fragen zu ShadowPlay nimmt nicht auf

Wie kann man beheben, dass ShadowPlay nicht aufzeichnet?

Es gibt viele Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben. Wie oben erwähnt, können Sie den NVIDIA-Treiber neu installieren, die Datenschutzkontrolle aktivieren, die GeForce Experience-Software aktualisieren und die Desktop-Aufnahme starten. Wenn Ihnen diese Methoden jedoch zu schwierig sind, können Sie Ihr bestes Gameplay am besten mit einer Alternative aufnehmen. Wir empfehlen AmoyShare Bildschirmschreiber da es jede Ihrer Bildschirmaktivitäten aufzeichnen kann.

Nimmt ShadowPlay immer auf?

Standardmäßig verwendet die ShadowPlay-Software den Schatten- und den manuellen Modus, mit dem Benutzer ihr Gameplay aufzeichnen können. Außerdem behält es die letzten fünf Minuten in den Videoordnern. Aber aufgrund einiger Pannen und nicht beneidenswerter Situationen kann diese Software den Bildschirm manchmal nicht aufzeichnen.

Möglicherweise interessieren Sie sich auch für diese Themen